Wieviel Kosten für eine Bestattung auf Sie zu kommen, können wir Ihnen so pauschal nicht beantworten. In einem gemeinsamen Beratungsgespräch werden wir Ihre Wünsche über die Art und den Umfang der Trauerfeier und der Beisetzung besprechen und anschließend die Kosten beziffern können.

Die Kosten setzen sich aus verschiedenen Positionen von Eigenleistungen und Fremdleistungen zusammen. Erst, wenn der Umfang der Leistungen aus allen Bereichen feststeht, können wir eine genaue Endsumme bestimmen.

Grundsätzlich umfasst eine Rechnung zwei Bereiche:

  • Lieferungen und Leistungen vom Bestattungshaus
    • Sarg / Sargausstattung
    • Bestattungswäsche / Deckengarnitur
    • Überführungen der / des Verstorbenen
    • hygienische Versorgungen / Heimbürgetätigkeiten / Einsargung
    • eigene Sachen
    • Erledigung der Formalitäten
    • individuelle Leistungen
    • betriebseigene Kühlung in der Betriebsstätte
    • Nutzung der Räumlichkeiten zur Abschiednahme oder Trauerfeier in der firmeneigenen Trauerhalle in Annenstraße 23, 04746 Hartha
    • Drucksachen / Kartendruck
  •   Fremdleistungen
    • Gebühren für die Sterbeurkunden (in Sachsen die erste 15,00 € jede weitere 7,00 €, Amtliche Gebührenerhöhung vom 01.10.2021)
    • Ärztliche Leistungen (Ausstellung Todesbescheinigung) zuzüglich anfallende Kosten für Kühlung im Krankenhaus
    • nach Absprache anfallende Friedhofsgebühren
    • Kosten für Trauerredner/in
    • Zeitungsanzeigen
    • musikalische Umrahmung einer Trauerfeier / Beerdigung (Bläser)
    • Kosten der Einäscherung

Ein guter Weg, um die Kosten der eigenen Bestattung bereits zu Lebzeiten abzumildern, ist die Bestattungsvorsorge. Eine Bestattungsvorsorge schützt die Angehörigen vor Unsicherheit und finanzieller Belastung.

Unsere Rechnungslegung organisieren wir über unseren Partner, die ADELTA.Finanz AG. Hier können wir Ihnen mit verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten finanziell entgegenkommen.

Bei uns besteht ein Zahlungsziel von 21 Tagen.

Folgende Möglichkeiten können wir Ihnen anbieten, bis hin zur Bestattungsfinanzierung:

  • 3 Monate ohne Ratenzahlungsgebühr
  • 6 Monate mit einer einmaligen Ratenzahlungsgebühr von 2 % der Rechnungssumme
  • 9 Monate mit einer einmaligen Ratenzahlungsgebühr von 3 % der Rechnungssumme
  • 12 Monate mit einer einmaligen Ratenzahlungsgebühr von 4 % der Rechnungssumme
  • 18 Monate mit einer einmaligen Ratenzahlungsgebühr von 6 % der Rechnungssumme
  • 24 Monate mit einer einmaligen Ratenzahlungsgebühr von 8 % der Rechnungssumme

Selbstverständlich stehen wir Ihnen in unseren Geschäftsstellen Hartha, Waldheim, Leisnig und Döbeln für eine detaillierte und auf Sie abgestimmte Situation beratend zur Seite.